Alle Beiträge von admin

Adobe Photoshop Lightroom

Der Kurs Adobe Photoshop Lightroom ist kostenlos und nur für Studenten mit gültigem schweizer Lego-Ausweis! In diesem Kurs teilen Studenten ihre Erfahrung untereinander.

Photoshop Lightroom ist eine Komplettlösung für moderne Digitalfotografie, mit der Du Deine Bilder in neuem Licht erstrahlen lassen kannst. Dank intuitiver Werkzeuge wie dem Reparatur-Pinsel optimierst Du Bilder mit minimalem Aufwand und maximaler gestalterischer Kontrolle. Profitiere Sie von komfortablen Verwaltungsfunktionen sowie flexiblen Optionen für Ausgabe und Präsentation.

Fotobearbeitungsprogramm für Windows- und MAC-Computer

  • Digitalaufnahmen von Staub, Fäden und Spritzern bereinigen
  • Bilder begradigen, Tiefen und Lichter wiederherstellen
  • Bilder, Video und Musik zu einer Dia-Show kombinieren
  • Fotobücher anhand veränderbarer Vorlagen erstellen
  • Bilder nach Region oder Ort gruppieren
  •  
    Performance-Schub auf allen Plattformen
    Lightroom 5 macht den Fotografie-Workflow schneller und schlanker. Dank der nativen 64-Bit-Unterstützung auf aktuellen Mac-OS- und Microsoft-Windows-Rechnern werden Arbeitsabläufe beschleunigt und Bilddateien deutlich schneller verarbeitet.

    Enge Integration mit Photoshop
    Öffne Sie einzelne oder mehrere Fotos aus Photoshop Lightroom direkt in Photoshop, um präzise Korrekturen auf Pixel-Ebene vorzunehmen. Alle Änderungen werden automatisch in Lightroom sichtbar.

    Features

    Wiederherstellung von Tiefen und Lichtern
    Arbeite in dunklen und hellen Bereichen alle wichtigen Details heraus. Das Programm vereinfacht es enorm, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen erstklassige Bilder zu entwickeln.

    Reduktion von Bildrauschen
    Mit der Rauschreduktions-Technologie erzielst Du unerreichte Ergebnisse bei Aufnahmen mit hohem ISO-Wert. Wende die Funktion auf das gesamte Bild oder ausgewählte Bereiche an.

    Schwarz-Weiss-Konvertierung in Graustufen
    Feine Abstufungen und Kontraste machen ein gelungenes Schwarz-Weiss-Bild aus. Bei der Konvertierung in Graustufen kannst Du Informationen von acht Farbkanälen mischen.

    Verwaltung nach Aufnahmeort
    Suche und gruppiere Bilder nach Region oder Ort. Weise Fotos Standort-Tags zu. Oder gestalte eine richtige Bilderreise. Standortdaten von GPS-fähigen Kameras und Handy-Kameras werden automatisch angezeigt.

    Perspektivische Verzerrungen beheben
    Behebe perspektivische Verzerrungen mit einem einzigen Klick. Die neue Upright-Technologie analysiert und korrigiert automatisch schiefe Horizontalen und Vertikalen in Deinen Bildern. Auch Aufnahmen mit verdecktem Horizont lassen sich begradigen.

    Mit dem Pinsel-Werkzeug Bilder flicken
    Lass Dir Deine Aufnahme nicht von Staub, Flecken oder anderen Schönheitsfehlern ruinieren. Beim erweiterten Reparatur-Pinsel von Lightroom 5 kannst Du nicht nur die Pinselgrösse ändern, sondern auch exakte Pfade für die Retusche vorgeben. Unerwünschte Objekte – auch diejenigen, die aufgrund ihrer Form schwer zu erfassen sind, z.B. Fäden oder Spritzer – lassen sich einfach entfernen.

    Den Blick des Betrachters lenken
    Lenke den Blick des Betrachters auf das Kernmotiv Ihres Bildes. Mit flexiblen Steuerungen kannst Du Vignetteneffekte beliebig platzieren oder mehrere Bereiche innerhalb desselben Fotos vignettieren.

    Fotobücher zusammenstellen
    Stelle eindrucksvolle Fotobücher zusammen. Wähle aus zahlreichen intuitiven Vorlagen, die Du nach Belieben verändern und mit einem eigenen Look versehen kannst.

     
    du kannst dich anmelden per

  • Telefon 043 477 55 55
  • info@mediaetcetera.com
  •  

    Adobe InDesign

    Der Adobe InDesign Kurs ist kostenlos und nur für Studenten mit gültigem schweizer Lego-Ausweis! In diesem Kurs teilen Studenten ihre Erfahrung untereinander.

    Adobe InDesign gibt Dir pixelgenaue Kontrolle über Layout und Typografie. Erstelle Designs für Print- und digitale Publikationen. Neue Werkzeuge helfen dir, Layouts mit wenig Aufwand an unterschiedliche Seitenformate, Bildschirmgrössen und Ausrichtungen anzupassen.

    Layoutprogramm für Windows- und MAC-Computer

  • Effizientes Layouten für Print- und digitale Publikationen
  • Adaptive Layouts für jeden Bildschirm
  • Mehrere Versionen innerhalb desselben Dokuments
  • Interaktive Publikationen für Tablets
  • Integration mit anderen Adobe-Applikationen
  •  
    Für Druckerzeugnisse und elektronische Publikationen
    Erstelle hochwertige eBook-Designs und entwerfe innovative Tablet-Apps, die Du über die Adobe Digital Publishing Suite veröffentlichen kannst. Exportiere interaktive Layouts als SWF- oder Adobe PDF-Dateien. Oder entwerfe beeindruckende Dokumente für den Druck. Inhaltsverknüpfungen und das Inhaltsaufnahme-Werkzeug steigern die Effizienz.

    Leistungsfähige Publishing-Umgebung
    Dank der engen Integration mit Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe Acrobat und Adobe Flash Professional profitieren Sie von einer leistungsfähigen Publishing-Umgebung. Beim Publishing über mehrere Kanäle sorgt die Anbindung an Datenbanken für mehr Effizienz.

    Steigerung der Kreativität und der Produktivität
    Erzeugen Sie vielschichtige Layouts mithilfe von verknüpften Inhalten, alternativen Layouts, einem Inhaltsaufnahme-Werkzeug, intelligenten Hilfslinien, rascher Tabellenerstellung und Steuerungen direkt am Objekt. Verwenden Sie integrierte Zeichenwerkzeuge, verlustfreie Effekte, integrierte Photoshop-Effekte, präzise Transparenzsteuerung und Unterstützung für 3D-Photoshop-Dateien.

    Automatische Anpassung von Inhalten an geändertes Layout
    Verbessere die Zusammenarbeit zwischen Layout- und Redaktionsteams. Profitiere dabei von der engen Integration zwischen InDesign und Adobe InCopy. Anhand benutzerdefinierter Layout-Regeln passen sich Inhalte automatisch an ein neues oder alternatives Layout mit abweichendem Seitenformat oder anderer Ausrichtung an.

     
    du kannst dich anmelden per

  • Telefon 043 477 55 55
  • info@mediaetcetera.com
  •  

    Khan Academy

    Die Khan Academy ist eine nicht-kommerzielle Website mit Lehrmaterial. Sie enthält über 4000 Lehrfilme aus den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Geschichte und Wirtschaft und verfügt über einen umfangreichen Kanal auf Youtube. Die Website wurde von Salman Khan, einem US-Amerikaner mit Eltern aus Indien und Bangladesch, gegründet. Die Videos sind unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 lizenziert. Zahlreiche Medien in den Vereinigten Staaten haben über die Khan Academy berichtet. Auch Bill Gates äusserte sich positiv über die Khan Academy. Die Khan Academy erhielt den Preis des 10100-Projektes von Google, der mit zwei Millionen US-Dollar dotiert ist.

    Quelle: Wikipedia

    Hilfe im Kampf gegen Passwortdiebe

    Hacker stehlen immer wieder Kontoinformationen wie Mailadressen oder Passwörter. Viele der geklauten Daten sind im Internet auffindbar. Das Hasso-platt-ner-Institut der Universität Potsdam hat über 170 Millionen solcher frei einsehbarer Daten gesammelt.

    Auf der Webseite sec.hpi.uni-potsdam.de/leak-checker/search lässt sich überprüfen, ob sich die eigene Mailadresse unter dem gefundenen Diebesgut befindet. Findet das Suchprogramm die Adresse im Zusammenhang mit einem Passwort oder anderen Angaben wie Bankdaten oder Telefonnummern, erhält man eine Antwort per Mail. Auch wenn man keine Antwort erhält, gilt: Wechseln Sie regelmässig Ihre Passwörter, besonders bei heiklen Seiten wie Internetbanking oder dem Mailkonto.

    Persöhnliche Daten

    Eigentlich ist der fall klar: Wer in der Schweiz persönliche Daten Speichert, muss auf Antrag einer Person über alle vorhandenen Daten Auskunft zugeben. So steht es in Artikel 8 des Datenschutzgesetzes.
    Seit 2001 werden gemäss „Verordnungen der Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs VÜPF“ bereits heute die Meta-Daten der digitalen Kommunikation systematisch erfasst und für 1 Jahr aufbewahrt.

    Das ganze gilt auch für Telekomfirmen: Wer wissen will, welche persönlichen Daten ein Telefon-, Mobilfunk- oder Internetunternehmen speichert, kann Auskunft verlangen. Die Homepage des Daten- schutzbeauftragten bietet einen entsprechenden Musterbrief an edoeb.admin.ch -> Datenschutz-> Musterbrief. Er sollte innert 30 Tagen vom angefragten Unternehmen beantwortet werden.