Emailadresse codieren

Sehr häufig ist es erforderlich die eigene Emailadresse auf der Website zu veröffentlichen. Wie sonst sollte ein schneller Kontakt zu den Besuchern Ihrer Seite für Fragen und anderes zustandekommen.

Inzwischen werden jedoch zunehmend Emailadressen von automatisierten Spamspidern gesucht, gescannt und für unerwünschte bzw. nicht legitimierte Werbezwecke missbraucht.

Die Initatoren derartiger Praktiken agieren meist über internationale Server und sind mit deutschen Recht kaum beizukommen. Eine wirkungsvolle Methode einen Emailkontakt auf der eigenen Homepage spamgeschützt anzubieten ist die Verschlüsselung per ASCII.

Squizzy.de stellt Ihnen temporäre Wegwerf-E-Mail-Adressen zur Verfügung, um Sie vor Spam zu schützen. Die E-Mail-Adresse verfällt nach 60 Minuten. Sie können innerhalb des Zeitfensters eingehende E-Mails lesen und darauf antworten.